Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln

Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln

Willkommen im zweiten Türchen unseres Online Adventskalenders! Heute gönnen wir uns ein klassisches Hauptgericht: Rouladen mit Knödeln - natürlich in vegan. Vielleicht fangt ihr ja so langsam schon mit der Planung eurer Weihnachtsmenüs an. Zack! Und schon habt ihr eine weitere Inspiration für eure Liste.

Füllung für vegane Soja-Rouladen
Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln
Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln und Bohnen

Dieses Rezept ist wieder mal der Beweis, dass man heutzutage sogut wie alles in pflanzlich zubereiten kann. Für die vegane Variante nutzen wir Soja-Steaks, die ganz klassisch mit Speck aka Räucherotofu, Gewürzgürkchen, Zwiebeln und Senf gefüllt und eingerollt werden. Gebacken mit einer geschmacksintensiven Zwiebel-Pilz-Sauce lässt dieses Gericht die ganze Küche köstlich duften.

Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln Mit Brezlknödeln und grünen Bohnen serviert ist diese Kreation perfekt für die Weihnachtszeit oder ein pflanzliches Menü. Wer weiß - vielleicht könnt ihr damit ja sogar eure Familie beeindrucken, die möglicherweise noch gar nichts mit "vegan" am Hut hat.

Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln
Vegane Soja-Rouladen mit Brezelknödeln - Zutaten

Rezept

Zutaten

Klick: 

Menge für Portion/en

Soja-Rouladen

  • 4 Soja Big Steaks
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 100 g Räuchertofu
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 EL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Öl

Sauce

  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 100 g Champignons
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 EL geschälte Flohsamenschalen

Brezelknödel

  • 300 g Brezeln
  • 200 ml warmer pflanzlicher Drink (Hier: Soja)
  • 0.5 Bund frische Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 TL geschälte Flohsamenschalen
  • 1 Prise Muskat

Beilage

  • 2 Portion(en) grüne Bohnen

Zubereitung

Klick: 

  1. Für die Soja-Rouladen die Gemüebrühe zum sieden bringen. Darin die Soja Big Steaks ca. 10 min kochen, bis sie weich geworden sind.
  2. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin anbraten. Dann das Tomatenmark dazu geben und alles mit dem Balsamicoessig ablöschen.
  4. Die Champignons putzen, klein schneiden und mit in den Topf geben. Dann die Gemüebrühe hinzu geben und das Ganze ohne Deckel ca. 15 min köcheln lassen.
  5. Nun die Füllung für die Soja-Rouladen vorbereiten: Den Räuchertofu, die Gewürzgurken und die geschälte Zwiebel in Streifen schneiden.
  6. Die Soja Big Steaks aus der Gemüsebrühe nehmen und zwischen zwei Brettern über der Spüle auspressen. Nun von beiden Seiten mit dem Senf bestreichen und dem Salz und Pfeffer einreiben.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Soja Big Steaks darin von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  8. Danach den Räuchertofu, die Gewürzgurken und die Zwiebeln in den Soja Big Steaks einrollen. Die Rollen mit Faden oder Stechern zusammenhalten. Die fertigen Rouladen in eine Auflaufform legen.
  9. Nun die Flohsamenschalen in die Sauce mischen, bis diese leicht andickt. Die Sauce anschließend über die Rouladen in die Form füllen.
  10. Das Ganze im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für 30 min backen.
  11. In der Zwischenzeit die Brezelknödel zubereiten: Die Brezeln klein scheiden, in eine Schüssel geben und den pflanzlichen Drink darüber geben.
  12. Die Petersilie waschen, die Zwiebel schälen und beides fein hacken.
  13. Dann mit den anderen Zutaten mit in die Schüssel geben und das ganze mit den Händen zerkneten.
  14. Jeweils 2 gehäufte EL der Masse gut zusammenpressen und zu einem Knödel formen.
  15. In einem großen Topf Wasser zum Sieden bringen. Die Knödel darin 10 min gar kochen.
  16. Als weitere Beilage Bohnen gar kochen und zum Schluss alles zusammen servieren.

Teile dieses Rezept!

5 1 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments