Vegane gefüllte Weihnachtsdatteln

Ho ho ho! Hast du gestern auch deinen schön geputzten Stiefel vor die Tür gestellt? Glatt vergessen? Keine Sorge, mit diesem schnellen, weihnachtlichen Snack kannst du dir auch selber etwas Gutes tun oder deine Liebsten spontan damit zum Nikolaus überraschen: Vegane gefüllte Weihnachtsdatteln. Damit ist nun auch das sechste Türchen unseres Online Adventskalenders enthüllt.

In Nussmus getunkte Datteln gehören zu meinen liebsten Kleinigkeiten für zwischendurch oder auch Mini-Desserts. Zur Feier des Tages pimpen wir diese mit einem weihnachtlichen Touch auf. Passend zu den klassischen Weihnachtsfarben wie grün und rot können hier wunderbar grüne Pistazien und rote Gojibeeren verwendet werden. Wenn du magst, kannst du gerne auch Marzipan zurechtformen und in die entkernten Datteln geben. Ich persönlich bin leider bin ich gar kein Fan von der süßen Mandelmasse, ist noch jemand mit im Club? Die Datteln mit Marzipan verschenke ich dann lieber.

Vegane gefüllte Weihnachtsdatteln Deiner Lust, Laune und Kreativität sind bei den Füllungen natürlich keine Grenzen gesetzt und du kannst an Kernen, Nussmusen oder Schokoladensorten das verwenden, was du oder die Beschenkten am liebsten mögen. Auch bei der Schokoladenummantelung bist du ganz frei und kannst die gefüllten Datteln entweder ganz in diese hineintunken, sie mit der flüssigen Schoki beträufeln oder sie auch ganz weglassen.

Rezept

Zutaten

Klick: 

Menge für Stück

Datteln & Füllungen

  • 10 Datteln (am besten Sorte "Medjool" wegen der Größe)
  • 10 Marzipankartoffeln
  • 1 Handvoll Pistazien
  • 1 Handvoll Gojibeeren
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 2 EL Nussmus

Ummantelung

  • 150 g vegane Schokolade
  • 1 TL Kokosöl

Zubereitung

Klick: 

  1. Die Datteln längs bis zum Kern aufschneiden und entkernen.
  2. Dann beliebig mit dem Marzipan, Pistazien, Gojibeeren, Rosinen und dem Nussmus deiner Wahl füllen.
  3. Die Schokolade grob hacken und mit dem Kokosöl in eine Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  4. Einen Teller mit Backpapier auslegen. So lassen sich die Datteln zum Schluss besser abmachen.
  5. Die gefüllten Datteln in der geschmolzenen Schokolade wenden oder die damit beträufeln.
  6. Anschließend auf den mit Backpapier ausgelegten Teller legen und im Kühlschrank für ca. 30 Minuten fest werden lassen.

Teile dieses Rezept!

5 2 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments