Vegane Erdbeer-Joghurt-Schoko-Riegel

Wenn ich so überlege welche Riegel ich früher am liebsten mochte, dann fallen mir spontan ziemlich viele ein. Ein ganz klarer Favorit war der mit der rosa Verpackung! In Anlehnung an den Riegel, der sich auf Marionette reimt, habe ich mich an einer veganen und selbstgemachten Version versucht. Das Ergebnis ist herrlich erfrischend und kommt richtig gut an, wenn einen im Sommer der Heißhunger auf etwas Süßes packt.

Anstatt der frischen roten Beeren kommen hier gefriergetrocknete Erdbeeren ins Spiel. Die bleiben nämlich schön fest und machen die Joghurt-ähliche Creme nicht zu wässrig. Um die klassische Riegelform hinzubekommen, eignen sich am besten Silikonformen. Alternativ könnt ihr aber auch wunderbar Eiswürfelformen aus Silikon nehmen. Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss: unsere veganen Erdbeer-Joghurt-Schoko-Riegel werden also nach dem Festwerden im Tiefkühler noch einmal in reichlich dunkler Schokolade gewendet. Ein herrlich fruchtig-frisches Geschmackserlebnis und ideal zum Teilen mit den Liebsten.

Rezept

Zutaten

Klick: 

Menge für Riegel

  • 200 g vegane Joghurtalternative (Hier: Soja)
  • 15 g Kokosöl
  • 30 g Dattelzucker
  • 15 g gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 200 g vegane Schokolade

Zubereitung

Klick: 

  1. Das Kokosöl schmelzen und mit der Joghurtalternative sowie dem Dattelzucker vermischen.
  2. Nun die gefriergetrockneten Erdbeeren klein hacken und unter die Creme mischen.
  3. Diese danach in Silikon-Riegelformen verteilen. Alternativ z.B. Muffinförmchen aus Silikon nutzen.
  4. Das Ganze anschließend für mind. 2 Stunden (am besten über Nacht) in den Tiefkühler stellen, bis die Riegel komplett durchgefroren sind.
  5. Nun einen Teller mit Backpapier auslegen.
  6. Die Schokolade schmelzen und die gefrorenen Riegel darin wenden.
  7. Diese danach auf den Teller legen und noch einmal kurz in den Tiefkühler stellen, bis die Schokolade fest geworden ist. Anschließend kalt genießen.

Teile dieses Rezept!

5 1 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments