Vegane Cranberry-Haferkekse mit Zimt

Der Countdown läuft - Noch weniger als zehn Tage bis zum Heilig Abend, juhu! Bis dahin bleibt uns aber noch genügend Zeit, die Weihnachtsbäckerei noch mal so richtig auf Hochtouren zu bringen. Wie wäre es also mit veganen Cranberry-Haferkeksen mit Zimt? Zimt ist für mich das absolute Wintergewürz. Allein der Geruch bringt mich schon in eine wohlige Weihnachtsstimmung. Damit passt dieses Rezept doch ideal in unseren veganen online Adventskalender.

Während es Sommer vor fruchtigen Kreationen strotzt, hält der Winter leider nicht all zu viele saisonale Obstsorten bereit. Für dieses Rezept verwenden wir deshalb süß-säuerliche getrocknete Cranberries, die in Kombination mit Mandeln ein absoluter Gaumenschmaus sind. Alternativ können natürlich gerne auch zum Beispiel Rosinen und Walnüsse verwendet werden.

Vegane Cranberry-Haferkekse mit Zimt Diese veganen Cranberry-Haferkekse mit Zimt sind knusprig von außen und fluffig von innen. Ein perfekter Snack für zwischendurch, als Dessert oder auch zum Verschenken - wenn man sie nicht vorher schon selber vernascht.

Rezept

Zutaten

Klick: 

Menge für Stück

  • 100 g Haferflocken
  • 125 g Mehl (Weizen Typ 405 oder Dinkel Typ 630)
  • 0.5 TL Natronpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 120 ml Haferdrink
  • 60 ml pflanzliches Öl (Raps, Kokos oder Sonnenblume)
  • 30 ml Sirup (Dattel, Ahorn oder Agavendicksaft)
  • 60 g Mandeln
  • 100 g getrocknete Cranberries

Zubereitung

Klick: 

  1. Die Haferflocken mit dem Mehl, Natronpulver, Salz, Muskatnuss, Zucker, Vanillezucker und Zimtpulver in einer Schüssel vermischen.
  2. Dann den Haferdrink, das Öl und den Sirup dazu geben und zu einem Teig vermixen.
  3. Die Mandeln und Cranberries grob hacken und unter den Teig mischen.
  4. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  5. Jeweils einen gehäuften EL des Teiges auf ein Backblech geben und zu einem Keks formen.
  6. Die Kekse für 15 Minuten backen, bis diese goldbraun geworden sind.
  7. Anschließend auf dem Backblech abkühlen lassen.

Teile dieses Rezept!

4.3 3 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments