Kidneybohnendip

Kidneybohnendip_Titelbild

Kidneybohnendip

- Drei auf einen Streich: Simple Zutaten, einfach in der Zubereitung und ein cremiges Ergebnis.

Kidneybohnendip02

Dieser Dip aus Kidneybohnen und Tomaten hat ja schon was für sich - Aber hier sind sogar frische und getrocknete Tomaten vereint für einen noch intensiveren Geschmack. Mehr als die Zwiebel und den Knoblauch schälen und diese dann wie die Tomate grob klein zu schneiden braucht eigentlich nicht gemacht werden. Außer, alles in einen Mixer zu geben und schön cremig zu vermixen. Dann ist der Kidneybohnendip auch schon fertig zum Servieren wie beispielsweise zum Dippen mit Crackern oder Gemüse, zum Grillen oder auch als Brotaufstrich.

Kidneybohnendip03

Rezept

Zutaten

Klick: 

Menge für Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 1 Dose Kidneybohnen (250 g Abtropfgewicht)
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Handvoll frischer Basilikum
  • 0.3 TL Salz
  • 0.3 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • getrocknete Tomaten zum Toppen

Zubereitung

Klick: 

  1. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und wie die Tomate grob klein schneiden.⁣
  2. Anschließend zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und cremig zum fertigen Kidneybohnendip vermixen.

Teile dieses Rezept!

3.5 6 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Mehr Dips, Saucen & Aufstriche Rezepte